Meister Yang Meister Yang

 

Home

Seminar in Hamburg

Meister Yang ZhenHe

Interview

Taijiquan

Die 38er-Form

Die 13 Grundbewegungen

Tui Shou / Dalü

Taiji-Säbel

Stammbaum

 

Anmeldung

Kontakt

Regelmäßiger Unterricht

Impressum

AGB's

 

Taiji Shisan Shi / Die 13 Grundbewegungen

Die 13 Grundbewegungen sind die Basis der Formlehre des Taijiquan und maßgebend für die Korrektheit der Ausführung. Daher müssen alle Taijiquan-Übenden in China diese Grundbewegungen sehr gründlich erlernen.Taiji Shisan Shi bestehen aus fünf Schrittarten bzw. Positionen (Wubu) und acht Handbewegungen (Bamen oder Bafa). Die fünf Schrittarten sind Jin (vorwärts gehen), Tui (rückwärts gehen), Gu bzw. Zuogu (nach links schauen bzw. bewegen), Pan bzw. Youpan (nach rechts schauen bzw. bewegen) und Zhong Ding (in der Mitte zentrieren).

Die acht Handbewegungen werden in vier gerade Bewegungen - Peng (Abwehren), Lü (Ziehen), Ji (Drängen) und An (Drücken) und vier schräge Bewegungen - Cai (Entwurzeln), Li’e (Spalten), Zhou (Ellenbogenstoß) und Kao (Schulterstoß) eingeteilt.




 

 

Logo